Akademische Fachgesellschaft Indische Medizin

Find US On:
info@indische-medizin.de

Organisation

In Europa interessieren sich Ärzte und Patienten zunehmend für komplementäre Therapieverfahren. Studien zeigen, dass 80% der Bevölkerung in Deutschland im Laufe ihres LebensVerfahren aus der traditionellen Medizin und Naturheilkunde anwenden.

Durch dieses Interesse an naturheilkundlichen Therapieverfahrenhat sich die Nachfrage nach der traditionellen indischen Medizin (TIM) erhöht. Der Grundgedanke der hinter der Motivation zur Gründung der Akademischen Fachgesellschaft Indische Medizin steht, ist eine hohe und standardisierte Qualität für TIM in Ausbildung, Praxis, Behandlung und Forschung herzustellen und zu sichern. Unsere Ziele sind hierbei:

  1. Ausbildung: Praktizierende Ärzte über die Ausbildung in Indien und DeutschlandTIM zu informieren. Ferner entwickelt die Gesellschaft Richtlinien, die zu einer Standardisierung der Lehre in den TIM Ausbildungszentren in Deutschland führen sollen, wo entsprechend qualifizierte Lehrer die Ausbildung leiten.
  2. Therapeutische Anwendungen: Aktuell schießen Ayurvedazentren wie Pilze aus dem Boden. In den meisten Fällen bewegen sich die Behandlungen auf dem Niveau von Wellness und sind von der medizinischen Anwendung weit entfernt. Hier will der Verein dazu beitragen, eine hohe Qualität in Diagnostik und Therapie zu vermitteln, wie sie authentisch in Indien entwickelt und gelehrt werden.Der Austausch von Informationen über authentische Traditionelle Indische Medizin zwischen Ärzten und der Öffentlichkeit ist uns ein Anliegen.
  3. Forschung: Die Durchführung klinischer Studien und der Nachweis der Wirksamkeit von TIM wird dieses medizinische System in Europa plausibler darstellen können und bekannter machen. Damit soll dazu beigetragen werden, dieser Therapieform Anerkennung bei den Krankenversicherungenzu verschaffen. Wir werden mit Universitäten und Krankenhäusern zusammenarbeiten, die Interesse daran haben, Forschung und Studien durchzuführen.Vom Verein werden dazu Beratung und Unterstützung erfolgen.
Unsere Gesellschaft setzt sich zusammen aus Ärzten aller Kulturkreise und Fachrichtungen, welche dieweitere Entwicklung der TIM unterstützen.

 

Unser Vorstand:


Dr. med. Felix Joyonto Saha
General practitioner,
Specialist for Physical and rehabilitation medicine,
natural medicine, chirotherapy, acupuncture and homeopathy

Syal Kumar BAMS MD
Ayurvedic medical practitioner, Heilpraktiker

,
Dr. Thomas Rampp
Specialist for pain therapy, natural healing, chirotherapy and sports medicine